Fernwartung

Hilfe über das Internet

Bei Problemen im Internetbanking, unerwarteten Browsermeldungen oder Einstellungen im SFirm hilft der FastViewer.
Das Programm bietet - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - die Möglichkeit, Ihren Rechner mit dem des Support-
mitarbeiters zu verbinden.

 
 


Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Eine unerwartete Fehlermeldung erscheint auf Ihrem Bildschirm?
Eine Überweisung lässt sich nicht absenden?
Sie haben Fragen zu Ihrer Electronic-Banking-Software?

Könnte Ihr Berater jetzt gemeinsam mit Ihnen direkt auf Ihren Bildschirm schauen, ließe sich das Problem meist schnell beheben, ohne dass Sie viel erklären müssen. Unsere Fernwartung mittels FastViewer macht genau das möglich!

Wenn Sie diesen Service nutzen möchten, rufen Sie Ihren Electronic-Banking-Berater bitte vorher an, damit er Ihnen die erforderliche Sitzungsnummer mitteilen kann:

Ewald Wermelt Telefon: 0291 / 208-260

FastViewer starten:

FastViewer starten

So funktioniert´s:

Gemeinsam mit Ihrem Berater starten Sie das Programm FastViewer. Damit über das Internet eine Verbindung zwischen Ihrem Rechner und dem Berater-PC aufgebaut werden kann, müssen Sie eine sechsstellige Sitzungsnummer eingeben, die Ihnen telefonisch von Ihrem Berater mitgeteilt wird.

Ihr Bildschirm wird erst für Ihren Berater sichtbar, wenn Sie die Erlaubsnisaufforderung dazu mit der Applikationsauswahl bestätigen.

Ihr Berater kann anschließend den Inhalt Ihres Bildschirmes sehen und Ihnen mit einem Pfeilsymbol optische Hinweise an Ihrem Bildschirm geben.

Eine Fernsteuerung Ihres Rechners sowie das Verändern oder Kopieren von Daten oder Systemeinstellungen auf Ihrem Rechner sind dem Berater bei der von uns eingesetzten Programmversion nicht möglich!

 
 
Service-Telefon
0291 208-0